Home About BloggingFriends Blogparaden Kontakt/PR Impressum

1. Oktober 2014

Burberry 'My Burberry' Eau de Parfum [Duftreview]

4 Cupcakes | Say something ♥

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich Euch die Duftneuheit 'My Burberry' aus dem Hause Burberry vorstellen, die seit September erhältlich ist *-* ...

Die Duftnoten sind folgende:

Kopfnoten:
Duftwicke, Bergamotte

Herznoten:
Rosengeranienblatt, Freesie, Quitte

Basisnoten:
Patchouli, Damaszener-Rose, Zentifolie


'My Burberry wird von dem Trenchcoat und seiner Tradition von britischem Design und Handwerkskunst inspiriert. Es fängt den Duft eines Londoner Gartens nach dem Regen ein. Es handelt sich um einen modernen, britischen Duft mit prächtiger Blumenessenz. Kopfnoten von Wicke und Bergamotte vereinen sich mit Herznoten von Geranienblättern, goldenen Quitten und Freesie, abgerundet mit Basisnoten von regengeküssten Damaszener Rosen und Zentifolie. Der Flakon reflektiert charakteristische Details des Trenchcoats: Ein markanter Deckel in Hornoptik spiegelt die charakteristischen Knöpfe des Mantels wider. Die handgebundene Schleife verweist auf den in England gewobenen Gabardine in Anlehnung an den Stoff, der vor über 100 Jahren von Thomas Burberry entwickelt wurde.'
[Quelle: burberry.com]

Kate Moss und Cara Delevingne präsentieren die Duftneuheit, aber seht selbst =) ...




Design:
Der Flakon wirkt auf mich massiv und edel, die goldene Aufschrift unterstreicht den imposanten ersten Eindruck. Die gesamte Aufmachung wurde vom typischen Trenchcoatdesign inspiriert. Die beige Schleife am Flaschenhals und der Verschluss in Hornoptik spiegeln dies deutlich wieder. 

Duftbeschreibung:
My Burberry erscheint mir direkt sehr blumig und süß. Er hat beim ersten Schnuppern zugleich auch eine kräftige Pudrigkeit an sich. Nach einiger Zeit verbleibt viel Cremigkeit im Gemisch mit einer ordentlichen Portion Blumen [die Rose blitzt hier deutlich hervor :P] auf der Haut. Man könnte fast meinen es handele sich hierbei um einen Sauberduft. Ich würde ihn aufgrund seiner Würzigkeit aber nicht als solchen beschreiben. Für mich ist er ein typischer Herbstduft, denn genau jetzt tauchen nach und nach die kräftigen Eau de Parfums wieder in den Duftregalen auf. My Burberry ist kein Parfüm, das sich kommentarlos verflüchtigt - selbst nach Stunden ist der Duft noch deutlich wahrnehmbar. Die Sillage enwickelt sich mit der Tragedauer, er wird nach und nach tiefgründiger und herber.    

Preis:
ab 53 € für 30 ml [weitere Größen: 50 ml, 90 ml, 900 ml Sammleredition] | Die Serie wird durch Body Mist, Shower Oil, Badeseife und ein Fresh Deodorant ergänzt. Auf der Website von Burberry kann man sich den Duft-Flakon von My Burberry durch einem kostenlosen Monogrammservice personalisieren lassen. 

Mit der Lancierung des Duftes erscheint auch ein passender Make-up-Look, sowie Kleidung und Accessoires!

Fazit:
Für einen nebligen Herbsttag ist My Burberry genau der richtige Duft, er zeigt Charakter ohne dabei aufdringlich zu wirken =) ...  







Habt ihr My Burberry schon gesichtet und getestet?
Tipp: In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Glamour findet ihr eine Seite mit Duftprobe!



[♥♥♥ Mehr erfährst Du nach dem Klick ♥♥♥]

28. September 2014

Catrice 'Feathered Fall LE' [Review & Swatches]

22 Cupcakes | Say something ♥

Huhu meine Lieben,
irgendwie haben mich die sämtliche Drogerie-Limited Editions der letzten Monate kalt gelassen weshalb ich schon gar nicht mehr wirklich auf die Extra-Aufsteller geachtet habe. So auch bei der aktuellen Edition von Catrice, die den hübschen Namen 'Feathered Fall' trägt. Dies änderte sich aber schlagartig, als ich einige tolle Swatches und AMUs auf diversen Beautyblogs sah ;). Mein lieber Gatte durfte schließlich losziehen und mir die drei Highlight-Produkte aus der besagten LE besorgen :D. [Wegen zu viel Fruchtwasser ist bei mir momentan Schonung angesagt. So verbringe ich die meiste Zeit auf dem Sofa und DM-Besuche bleiben mir erstmal verwehrt ...]. 

Die erfolgreiche Ausbeute:
2 Lidschatten 'Plum Plumes' & 'Peacocktail'
1 Eyeliner 'Peacocktail'  


Die Lidschatten [je 3,49€]:
Zwei äußerst facettenreiche Nuancen im Duochrome-Style. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel verändern sich die Farben für den Betrachter. 'Plum Plumes' ist ein Aubergine-Ton, 'Peacocktail' ein Petrol. Beide Lidschatten würde ich als rauchig beschreiben - absolut passend für den Herbst und Winter. Erwähnenswert ist vor allem der hohe Glitzeranteil [siehe letztes Foto weiter unten]. Die Pressung ist leider ein wenig lose, was mir zuerst beim Swatchen aufgefallen ist. Das Fallout sollte man bei diesen beiden Lidschatten nicht unterschätzen - ich empfehle Euch eine haltbare Base!






Liquid Eye Liner 'Peacocktail' [3,79€]:
Auch hierbei handelt es sich um ein Duochrome-Produkt, die Nuance changiert wunderschön zwischen Lila und Türkis. Mit dem schmalen Pinselchen lässt sich der Liner bequem auftragen. 




Mein Eindruck zur 'Feathered Fall'-LE von Catrice:
Ich finde alle drei Produkte sehr schön und außergewöhnlich. So sollen LE-Produkte für mich eben auch sein: anders [sonst lohnt sich das Jagen schließlich nicht :P]! Trotz kleiner Mängel [Fallout & lose Pressung der Lidschatten] empfehle ich Euch einen Blick auf den Aufsteller zu werfen =) ...


Tolle AMUs findet ihr auf folgenden Blogs:



Habt ihr die Sachen auch schon im Laden gesichtet =)?
Ist etwas für Euch dabei?


[♥♥♥ Mehr erfährst Du nach dem Klick ♥♥♥]

18. September 2014

Herbal Essences 'Clearly Naked' [Sponsored Video]

5 Cupcakes | Say something ♥

Huhu meine Lieben,
heute soll um die neue Haarpflegeserie 'Clearly Naked' von Herbal Essences gehen. Wie einige andere Hersteller auch hat Herbal Essences den Wunsch der Verbraucher erkannt und seine neuesten Produkte vollkommen ohne Parabene, Farbstoffe und teilweise auch ohne Silikone formuliert. 

Meine bisherigen Erfahrungen mit der Marke
Mir sind ja vor allem die alten Haarshampoos der Firma im Kopf geblieben - wegen dem genialen Duft, der geradezu süchtig gemacht hat ... wer erinnert sich noch an die TV-Werbung mit der Frau, die wegen dem Duft dahinschmilzt :D? Kürzlich gab es übrigens eine limitierte Auflage der alten Produkte zu kaufen, die Nachfrage scheint also durchaus vorhanden zu sein. Die neueren, bunten Produkte habe ich ehrlich gesagt nie sonderlich beachtet - bis auf eine Spülung, die war aber ein einmaliger Kauf. 

Haarpflege ohne Zusätze?
Ich hatte Shampoo und Conditioner der neuen Clearly Naked-Serie in meiner DM Box. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen mir die Produkte zu kaufen, da ich mit meiner momentanen Haarpflege sehr zufrieden bin und mich die meisten Drogerie-Produkte aus diesem Bereich einfach nicht ansprechen. Herbal Essences bedient mit seinen neuen Produkten die Nachfrage nach Haarpflege mit möglichst wenig SchnickSchnack. Neben den Glanz-Produkten von Clearly Naked gibt es übrigens noch eine Volumen- und eine Feuchtigkeits-Serie. 

Ich habe generell das Gefühl, dass Kosmetik ohne wilde Zusätze immer mehr auf dem Vormarsch ist - siehe auch: Deo ohne Aluminiumsalze. Für mich ist diese Entwicklung absolut lobenswert. Solange sich niemand beschwert werden eben munter schädliche Stoffe in die Produkte reingepackt. 

Mein Eindruck zu Clearly Naked
Der Duft der beiden Produkte gefällt mir schon mal sehr gut - frisch und fruchtig, die Minze von der Verpackung erkennt man auch heraus. Obwohl Shampoo und Conditioner ohne Parabene und Farbstoffe auskommen halte ich sie dennoch zu aggresiv für meine empfindliche Kopfhaut, weshalb ich sie noch nicht getestet habe [und bisher auch nicht weiß ob ich es wagen soll :P]. Es sind nämlich durchaus auch Stoffe enthalten, die Allergien auslösen können. Meine Kopfhaut gerät leider sehr schnell aus dem Gleichgewicht und ich habe schon zu viele negative Erfahrungen gemacht was Haarpflege betrifft. Wer aber mit konventionellen Shampoos und Pflegeprodukten generell gut zurecht kommt, dem empfehle ich durchaus sich die Produkte mal genauer anzusehen. Die Erfahrungen welche ich bisher auf diversen Blogs nachlesen konnte ist nämlich fast durchweg postiv =) ...





Und zum Abschluss habe ich noch ein sehr amüsantes Kampagnen-Video zur neuen Clearly Naked-Serie für Euch *-* ...




Kennt ihr die neuen Produkte von Herbal Essences bereits =)?
Wie sind Eure Erfahrungen?
Wie gefällt Euch das Video?
[♥♥♥ Mehr erfährst Du nach dem Klick ♥♥♥]

16. September 2014

Beauty-Neuzugänge im September

25 Cupcakes | Say something ♥

Huhu meine Lieben,
in den letzten Wochen hat sich einiges an Produkten bei mir angesammelt, die ich Euch nun in einem Sammelpost vorstellen möchte *-*. 

Los geht's mit einigen Produkten von Paula's Choice ...

Skin Balancing Oil Reducing Cleanser
Die Flasche sieht nicht nur auf dem Foto riesig aus - sie ist es auch ;). Der Gesichtsreiniger hat mich einfach komplett überzeugt, die erste Flasche ist gerade leer geworden. Meine oft empfindliche Mischhaut kommt super mit dem Produkt zurecht. Ich verwende es nach dem Abschminken der Augenpartie mit dem Emma Hardie Balm für mein komplettes Gesicht. Man schäumt den Cleanser mit etwas Wasser ordentlich auf und verwendet ihn dann wie einen normalen Gesichtsreiniger.

Clear Ultra-Light Daily Mattifying Fluid mit Lichtschutzfaktor 30 
Hierbei handelt es sich um einen Spontankauf, da sich meine Tagespflege von Kimberly Sayer dem Ende neigt. Bisher bin ich sehr angetan, mal sehen ob das auch so bleibt ;). 

→die Produkte von Paula's Choice sind im gleichnamigen Onlineshop erhältlich


Penaten 'Baby' Wasch- & Duschcreme 
Bei Müller waren die Produkte von Penaten im Angebot und ich hatte so Lust auf ein Duschgel mit Babyduft *-* ... das sind bestimmt die Hormone ;) ...


Pai 'Pomegranate & Pumpkin Seed' Stretch Mark System
Dieses Set wanderte aufgrund von zig positiven Berichten in Zeitschriften in mein virtuelles Körbchen. Es soll gezielt gegen Dehnungsstreifen wirken - morgens trägt man die Creme auf und abends das Öl [bisher bin ich ja trotz kräftigem Bauchwachstum von Makeln verschont geblieben *toitoitoi* :D]. Beide Produkte sind super reichhaltig und es kommt nicht das kleinste Gefühl von Trockenheit auf. Auch erwähnenswert: die Produkte sind vegan und kommen ohne Parabene & Co aus ♥!

→die Produkte von Pai sind im gleichnamigen Onlineshop erhältlich, aber auch bei Ecco Verde und Amazingy 




Laura Geller Baked Brûlée Blush 'Cassis Violet'*
Ein tolles Rouge für den Herbst - eine Mischung aus Beere, Pink und einem Hauch Koralle. Das Schimmer-Finish finde ich besonders gelungen. Mit dabei ist auch ein Pinsel :).




Laura Geller 'Sun Kissed' Lip Balm*
Eigentlich ist es ja etwas spät für sonnige Produkte, aber ich konnte nicht widerstehen :P! Es handelt sich um drei zarte Lippenprodukte, die Feuchtigkeit spenden und gleichzeitig einen Hauch Farbe auf die Lippen zaubern ... und der Lichtschutzfaktor ist natürlich auch praktisch :)!

die Produkte von Laura Geller sind im Onlineshop von QVC erhältlich







bareMinerals Well-Rested Face & Eye Brightener*
Ich bin total angetan von der buttrigen Textur *-*. Das Produkt hellt den Bereich unter den Augen optisch auf. Man kann Well-Rested aber beispielsweise auch als zarten Highlighter auf den Wangenknochen verwenden - je nach Wunsch. Es sind auch keine groben Glitzerpartikel enthalten!



bareMinerals 'Soft Focus' Pinselset*
Ich habe das Gefühl die Pinsel von bareMinerals werden immer besser - oder ich habe bei den letzten Produkten einfach nur Glück gehabt :P. Diese hier sind schön weich und toll gebunden - ein Traum :)!

die Produkte von bareMinerals sind im Onlineshop von QVC erhältlich




Asia-Lockenwickler von Ebay
Vielleicht habt ihr diese lustigen Teile schon auf dem ein oder anderen Blog gesehen ;). Die Wickler zaubern wunderschöne Löckchen in die Haare - ganz ohne Hitze! Es gibt verschiedene Varianten für kurzes und langes Haar. 

→die Wickler findet ihr günstig bei Ebay.com



Wie gefallen Euch meine Neuzugänge =)?
Bei welchen Beauty-Produkten seid ihr in den letzten Wochen schwach geworden?

[*PR Sample]
[♥♥♥ Mehr erfährst Du nach dem Klick ♥♥♥]