Blackjack Strategien: Sei vorsichtig beim Karten zählen

Ein Blackjack Tisch mit Dealer

Heute möchte ich auf ein wichtiges Thema eingehen und dich vor bestimmten Dingen auf meinem Blog warnen. Es gibt einige Strategien, die beispielsweise bei Blackjack funktionieren. Soviel ist richtig. Einige sind jedoch schwer verpönt. Falls du schnell aus einem Casino rausfliegen möchtest, wende am besten Karten zählen an. Mein voller ernst. Dies mögen die Casinos überhaupt nicht und wer hierbei erwischt wird, könnte sogar Hausverbot bekommen. Mehr dazu später in diesem Artikel.


Gibt es Strategien, die zu 100% bei Blackjack funktionieren. Falls ja, welche sind das genau?

Natürlich gibt es keine Strategien, die zu 100% funktionieren. Ich kann es nur immer wieder betonen. Glücksspiele sind Glücksspiele. Das bedeutet, dass diese über einen Zufallsgenerator laufen. Bzw. das Schicksal deckt die Karten auf. Wenn der Dealer die Karten mischt, dann ergeben sich irgendwelche Karten. Somit ist es nicht möglich in das Spiel einzugreifen, damit du 100% gewinnst. Strategien verbessern jedoch die Gewinnchance. Wenn du weißt, wie diese funktionieren, sind deine Chancen auf einen Gewinn um einiges höher. Deswegen nennt sich dies Strategie. Jedoch solltest du dich vom Gedanken verabschieden, dass dich Strategien 100% reich machen.


Hole dir eine Blackjack Tabelle und starte im Casino durch – die Tabelle hilft Zug um Zug

Blackjack Tabellen sind legal und werden in einigen Casinos sogar ausgeteilt. Dies bedeutet, dass du damit auch vorm Dealer spielen darfst. Falls du sie verwendest, verwende sie bitte schnell und studiere nicht stundenlang die Liste. Dies sieht nicht gut aus, außerdem möchte das Spiel weiter gehen. Aus dem Grund sollte der Spieler Blackjack gut beherrschen, bevor er sich an den Tisch setzt. Die Regeln sind einfach, doch Übung macht bei diesem Spiel den Meister. Auf der Tabelle stehen verschiedene Spielzüge vermerkt. Oben stehen die Dealerpunkte, auf der linken Seite die Spielerpunkte. Nun sucht man den Punkt, wo sich beide auf der Tabelle treffen und findet dort den Tipp. Zb. Halten, weitere Karte nehmen, verdoppeln und Co. Achtung: Es gibt verschiedene Tabellen. Manchmal für Soft Hands und Hard Hands. Soft Hands sind jene, wenn ein Ass dabei ist. Bei Hard Hands ist kein Ass inkludiert.


Karten zählen – eine verpönte Strategie, die keinen Sinn im echten Casino vorm Dealer macht

Ich möchte nicht ausführlich darauf eingehen, weil es sowieso keinen Sinn macht. Beim Karten zählen werden die Dealer Punkte zusammengezählt, wie auch deine Karten. Hierfür gibt es Systeme. Für jedes Ass gibt es Punkte zb. am Ende wirfst du einen Blick auf den Kartenschuh und berechnest, wie viele Karten sich noch darin befinden. Daraus ergibt sich ein Wert, der dir bei den weiteren Spielzügen hilft. Online funktioniert der Trick leider überhaupt nicht. Im Casino ist er verboten. Einzig, im Live Dealer Casino könntest du es ausprobieren. Wobei, auch hier ist der Kartenschuh meist abgedeckt oder versteckt, damit das Karten zählen nicht möglich ist. Diese Strategie funktioniert eventuell, wenn du mit Freunden spielst. Hier würde ich es aber auch nicht empfehlen. Betrügen ist niemals nett.

Diese Strategien funktionieren wirklich, aber auch nur wenn du daran glaubst. Schau auf der Webseite vorbei und hole dir noch mehr Tipps und Tricks. Fakt ist, übe Blackjack so oft wie möglich. Steige erst in den Echtgeld Modus um, wenn du das Spiel beherrscht. Dann steigen auch die Gewinnchancen. Wer irgendwie spielt, verliert zu viel Geld und das wäre schade.

Menu